Bisherige Preisträger

Bündner Sportler des jahres bzw. sportpreisträger

Seit 1992 werden vom BVS Auszeichnungen vorgenommen. Diese erfolgen nach einem separaten Reglement. Pro Kategorie kann eine Sportlerin/ein Sportler jedoch nur einmal als Sieger ausgezeich-net werden. Voraussetzung für eine Auszeichnung ist zudem, dass die Sportlerin bzw. der Sportler an der Bündner Sportnacht auch persönlich teilnimmt.

 

Bündner Sportler des Jahres bzw. Sportpreisträger

2018

2017 Armon Orlik Schwinger

2016 Andri Ragettli Freeski

2015 Elena Könz Snowboard

2014 Sandro Viletta Ski Alpin

2013 Nino Niederreiter Eishockey

2012 Elias Ambühl Freeski

2011 Curdin Perl Langlauf

2010 Nino Schurter Mountainbike

2009 Carlo Janka Ski Alpin

2008 Dario Cologna Langlauf

2007 Toni Livers Langlauf

2006 Curling-Team Flims Curling

2005 Daniela Meuli Snowboard

2004 Stefan Fausch Schwingen

2003 Carmela Schlegel, Ramona Padretti Schwimmen

2002 Damenstaffel Langlauf Langlauf

2001 Silvano Beltrametti Ski Alpin

2000 Rot-Weiss Chur Unihockey

1999 Paul Accola Ski Alpin

1998 Gian Simmen Snowboard und Ruedi Weber Behindertensport

1997 Fritz Züger Ski Alpin

1996 Heini Baumgartner Skiakrobatik

1995 Ruth Wolf Orientierungslauf

1994 4 x 1500 m BTV Herrenstaffel Leichtathletik

1993 Hans Bürkli Schiesssport

1992 Barbara Hunger Eiskunstlauf, Hans Mehr Sportfunktionär